Lämmer

Unsere Lämmer kommen jedes Jahr zwischen Januar und April zur Welt. Sie säugen gut einen Monat bei der Mutter, und lernen schon früh Heu zu fressen. Nachdem sie entwöhnt sind, verlegen wir sie  geschlechtergetrennt in separate Ställe. Sobald draussen das Gras wächst, lassen wir sie auf die Weide. Zur Zucht geeignete Tiere verkaufen wir gerne weiter. Ein paar von ihnen behalten wir selber zur Zucht, und die Restlichen bleiben auf unserem Hof bis sie im Herbst geschlachtet werden.

 

Neugierig und anhänglich

Genau wie die erwachsenen Milchschafe sind die Lämmer neugierig und mögen den Kontakt zum Menschen. Sie schätzen besonders die Person, die Ihnen das Futter bringt. Diese Person erkennen sie dann meist schon von weitem, und kommen gerannt. Einige werden mit der Zeit recht anhänglich. Namen bekommen die Lämmer erst, wenn wir sie zur Zucht auswählen. Von den anderen müssen wir im Herbst Abschied nehmen.

 

Täglich auf der Weide

Wir haben Ställe und Unterstände auf verschiedenen Weiden, wo die Tiere Schutz vor Regen und Hitze, Wasser, Futter und trockenen Boden zum Ruhen finden. Sie haben dort freien Auslauf. Tiere, die wir im Bauernhaus unterbringen, führen wir morgens auf die Weide, und am Abend wieder in den Stall zurück. Während des Sommers weiden sie jedoch nachts, da es tagsüber an der Sonne zu heiss wäre für sie. Wir geben ihnen jeden Tag frische Streue, damit sie einen sauberen und trockenen Stall haben.

Die Lämmer bekommen hauptsächlich Heu im Stall und Gras auf der Weide. Wir verabreichen ihnen als Zugabe auch ein wenig Kraftfutter. Dieses funktioniert nebenbei als gutes Lockmittel. In den Ställen, wo sich die Lämmer am häufigsten aufhalten, haben sie fliessendes Wasser. Wo kein fliessendes Wasser ist, bringen wir morgens und abends frisches Wasser in Kübeln. Salz und Mineralstoffe sind sehr wichtig für die Tiere, und beides haben sie zur freien Verfügung.

 

Zuchttiere

Wir verkaufen unsere Lämmer sehr gerne an Tierhalter, welche Zuchttiere suchen. Wir bieten Bock- und Aulämmer, schwarze, weisse und gescheckte an. Unsere Herde ist übrigens Maedi-Visna frei. 

Sie sehen unter Angebot ob wir momentan Lämmer zum Verkauf haben.